LUPUSEC Hitzemelder

Der LUPUSEC XT- Hitzemelder misst über zwei interne Sensoren einerseits die Geschwindigkeit eines Temperaturanstiegs und die Umgebungstemperatur andererseits. Steigt die Temperatur schneller als 8.3 °C pro Minute oder die Umgebungstemperatur über 57.3°C wird alarmiert.

 

Maße  95 x 40mm (DxH)

Gewicht  ca. 0,24 kg (inkl. Batterie)

Detektionsverfahren   Temperaturmessung

Sensortyp   Temperatursensor

Sabotageüberwachung   Nein

Statusüberwachung und Anzeige durch die Zentrale   Ja

Funkfrequenz   868,6625 MHz

Funkleistung   max. 10mW

Sendereichweite   Ca. 30 bis 100 Meter (je nach den örtlichen Begebenheiten)

Modulation   FM

Befestigungsmöglichkeiten     Verschrauben

Spannungsversorgung   3 x AA Alkaline Batterie 1.5V

Batterie Lebensdauer im Schnitt   3 Jahre

Montageort   Wand, Decke. Nur Innenbereich

Richtlinienkonform   CE, FCC, RoHs

Lautstärke der internen Sirene   95dB gemessen mit 1m Abstand

Kompatibel mit XT Zentrale   XT1, XT1 Plus, XT2, XT2 Plus, XT3

 

Lieferumfang:

Hitzemelder

Batterien

Schrauben und Dübel 

Anleitung

 

89,00 €

  • 0,22 kg
  • verfügbar
  • 8 - 10 Werktage Lieferzeit1


Der LUPUSEC XT- Hitzemelder misst über zwei interne Sensoren einerseits die Geschwindigkeit eines Temperaturanstiegs und die Umgebungstemperatur andererseits. Steigt die Temperatur schneller als 8.3 °C pro Minute oder die Umgebungstemperatur über 57.3°C wird alarmiert. Der Hitzemelder ist ideal für die Installation in Küchen, da normale Rauchmelder hier durch Dampfentwicklung beim Kochen Fehlalarme auslösen würden. Der Melder ist batteriebetrieben und steht innerhalb der Funkreichweite in Funkkontakt zur Alarmanlage. Kabel zur Signalübertragung oder eine Stromversorgung per Netzteil ist NICHT notwendig.